Feen gleich, scheinbar geboren in einem Meer von Farben, geht sie mit diesen um, als würde sie einen Zauberstab verwenden. Ihre Bilder leuchten in Erdfarben, Sonnenfarben, Steinfarben und Märchenfarben. Sie leuchten nicht nur, sie klingen auch.

Sie klingen nach Lebensfreude. Verspielt, klassisch modern, realistisch verträumt. Unwichtiges wird weggelassen oder Unwichtiges wird wichtig. Wichtig ist ihr das Bild, nicht das Abbild.

Die Kraft und die Farben in ihren Gemälden sind Spiegelungen ihres eigenen künstlerischen, fantasiereichen Lebens.

 

Exponate